Startseite


Sieht Ihr ICH-Haus auch so schön bunt aus wie die Häuser von Cinque Terre? Dann fühlen Sie sich wohl und Sie sind umgeben von Menschen, die sich in ihrem ICH-Haus ebenfalls zuhause fühlen. 


Wenn nicht, dann bekommen Sie von mir die Bauanleitungen für Ihr persönliches Wohlfühl-ICH-Haus!


Woher weiß ich das? Weil ich Karriere im Pharma-Vertrieb gemacht habe. Um Karriere in diesem Bereich zu machen, muss man kreativ, loyal, kundenorientiert und belastbar sein. Ein Spagat? Das mag sein. Aber aufgrund der Vielseitigkeit war es mein Traumberuf! Doch dann kamen Schicksalsschläge, die massiv Stress auslösten und meine Welt brach zusammen. Meine Welt, die zusammenbrach: die Gesundheit, der Beruf, die Familie ...


Durch die in Kliniken gemachten Erfahrungen und durch meine danach folgende Ausbildung lernte ich: 


Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. Alles ändert sich, sobald ich mich verändere.


Lassen Sie sich von mir bei Ihrem Ent-wicklungsprozess unterstützen!

Übrigens: Online-Coaching ist genauso effektiv wie Präsenz-Coaching. Die Videos und schriftlichen Anleitungen, die Sie von mir bekommen, sind Ihre persönlichen Bauanleitungen für Ihr farbenfrohes ICH-Haus.


Was ist der Grund für ein instabiles, tristes ICH-Haus?


Der darin lebende Mensch ist in Disbalance. Vielleicht, weil er auf dem Weg in einen Burnout ist ...


Wie bemerkt man, dass man ein Burnout-Gratwanderer ist?


Indem man die Warnsignale der Disbalance - die Symptome - überhört und fortwährend funktioniert: Ein Burnout schleicht sich über Jahre an.


Etwa fünf Jahre vor meinem Zusammenbruch: Meine Seele sprach zu meinem Körper: "Körper, sag du es ihr. Auf mich will sie nicht hören."


Nach dem Zusammenbruch trennte ich mich von meiner Familie, verschwand in einer dunklen Höhle (Depression) und vermied den Kontakt zu Menschen. 


Heute genieße ich es, tatkräftig und zugleich entspannt  zu sein. Auch die Antwort auf die Frage nach dem Sinn meines Lebens habe ich gefunden: Unterschiedliche Projekte mit und für junge Menschen bereichern jetzt mein Leben.


Ich weiß, wie Sie sich fühlen. Ich weiß, dass auch Sie Ihr gesamtes Potenzial nutzen möchten. Wenn Sie sich nicht Ihrer Situation bewusst wären, würden Sie diese Zeilen jetzt nicht lesen.


Es gibt viele Werkzeuge zur Resilienzverstärkung der Mauern Ihres ICH-Hauses. Die Ursache für seinen traurigen Zustand ist jedoch eine Blockade, die Ihr Unterbewusstsein irgendwann einmal im Gehirn abgespeichert hat. Durch wiederkehrende "Wetterunbilden" (Trigger) und fehlende Modernisierung Ihres ICH-Hauses (Achtsamkeit) hat es alle Farbe verloren, das Dach ist undicht und die Türen und Fenster schließen nicht mehr. Wenn Sie jetzt die ersten Schritte gehen,  erstrahlt Ihr ICH-Haus bald wieder wie ein buntes Cinque Terre Haus!

Veränderung bewirken durch


1. Blockaden lösen.

2. Stärken aktivieren und durch Gewohnheiten sichern.

3. Sinn des Lebens entdecken.

Welche Symptome weiten sich langfristig zu einem Burnout aus?

"Bedrohung. Angst.

Konzentrationsstörungen.

Was passiert mit meiner Familie, wenn ich das alles nicht mehr im Griff habe?"

"Schlafstörungen.

Albträume.

Ich dreh mich im Kreis, sehe keine Lösung."

"Ich war doch immer belastbar.

Jetzt weiß ich nicht weiter.

Wo finde ich die Lösung?"

"Meine Lebenszeit verrinnt. 

Was passiert mit meiner Familie, meinem Unternehmen, wenn ich keine Lösung finde?

Ich brauche Hilfe!"